Pojagi Kurs: Sonnatg 30. August 2015 / 10.00 bis 16.00 Uhr

  • textil.ART.galerie Kunstraum optionen.265 Johannes - Keppler - Strasse 19 53902 Effelsberg Deutschland

Am Sonntag, dem 30. August habe ich das Vergnügen in "option.265 Kunstraum" von Martina Unterharnscheidt meinen Pojagi Kurs geben zu dürfen!

Pojagi ist eine jahrhundertealte koreanische Technik zum Zusammenfügen von Stoffen, die ein bisschen der Arbeiten mit Kappnähten (siehe Herrenhemden, z.B. Armausschnitt) ähnelt. Es entstehen geschlossene Näht, d.h. man sieht keine offenen Schnittkannten und man kann es somit von beiden Seiten verwenden. Die ursprünglichen "Tücher" waren ca. 35 x 35 cm groß, bestehend aus drei unterschiedlich gestalteten Flächen (farblich oder nahtführungstechnisch), weil die Glückszahl der Koreaner die 3 ist. Diese Tücher wurden zum Einhüllen von Büchern, wertvollen Gegenständen oder Geschenken verwendet. Heute finden diese hauchzarten und schön strukturierten Flächen Einzug als dekorative Fensterelemente, Paravents oder Wandbehänge (wobei dann die Nähte nicht so schön zur Geltung kommen...).

In diesem Kurs wirst du verschieden gestalterische Muster erarbeiten, um die Technik zu verstehen und zu beherrschen.

Für diesen Kurs musst du über gute Näherfahrungen verfügen!

Kursgebühr: 65 Euro (incl. Getränke)

Anmeldung:

Zu den Kursen im Kunstraum option.265 kann man sich ganz formlos per Email anmelden. Es gibt dann eine Eingangsbestätigung und die ist bindend. Eine Woche vor Kursbeginn gibt es eine Zahlungsaufforderung und wenn der Kursbetrag auf dem Konto gutgeschrieben ist, gibt es die Materialliste.

Ich halte es nach dem Prinzip Ehrlichkeit, nach dem Prinzip Handschlag = Vertragsabschluss.

Ihr habt mein Vertrauen.

Martina Unterharnscheidt: 02257 9583071 oder martina@unterharnscheidt.com

Kursort: Kunstraum option.265 - Johannes-Kepler-Straße 19 in Effelsberg.